Neuigkeiten

Kaminbrand in Bösenbechhofen

Geschrieben in Einsatzabteilung 5 Jahre her

Eine vorbeifahrende Streife stellte am Samstagabend an einem Wohnhaus in Bösenbechhofen Flammen und Funken aus dem Kamin fest. Sie brachten die Bewohner ins freie und alarmierten die Feuerwehr.

Weiterlesen / 0 comments

Feuerwehr fährt nach Hamburg

Geschrieben in Verein 5 Jahre her

Unser diesjähriger 3-Tages Ausflug führt uns nach Hamburg. Vom 02.-04. September 2016 wollen wir dort ein paar unvergessliche Tage verbringen. Das Programm zum Ausflug findet ihr hier. Die optionalen Programmpunkte, „Frühstücksbuffet und Kutschenfahrt durch die Lüneburger Heide“, wurden gebucht. Bis Mitte April steht das Angebot erst einmal nur für Vereinsmitglieder, sollten dann noch Plätze frei sein, können sich auch Nichtmitglieder zur Fahrt anmelden. Der Unkostenbeitrag beträgt für Mitglieder 220,00 €/Pers., für Nichtmitglieder 230,00 €/Pers..

Weiterlesen / 0 comments

Einladung zur Weihnachtsfeier

Geschrieben in Einsatzabteilung, Verein 5 Jahre, 4 Monate her

hiermit laden wir euch Mitglieder und eurere Familie recht herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein. Wir haben uns wieder einiges einfallen lassen und freuen uns schon jetzt über einen gemütlichen Abschluss des Jahres.

Weiterlesen / 0 comments

Jugendwartabschlussseminar des KFV ERH

Geschrieben in Einsatzabteilung 5 Jahre, 4 Monate her

An diesem Samstag fand das Kreisjugendwartabschlussseminar in unserem Feuerwehrhaus statt. Hierbei durften wir uns trotz unserer eher unbekannteren Ortschaften über zahlreiche Jugendwarte freuen. Die Gäste haben ihre Teils langen Reisen vom anderen Ende des Kreises dabei sicherlich nicht bereut. Die Verpflegung beinhaltete Kaffee sowie von unserer Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung selbst zubereiteten Kuchen.

Weiterlesen / 0 comments

700 Meter lange Ölspur zwischen Saltendorf und Etzelskirchen

Geschrieben in Einsatzabteilung 5 Jahre, 5 Monate her

Die Feuerwehren Saltendorf-Bösenbechhofen und Höchstadt wurden heute zu einer ca. 700 Meter langen Ölspur zwischen Saltendorf (Ortsausgang) und Etzelskirchen (Unterführung der A3) alarmiert. Die Arbeit der Wehren bestand darin die Flüssigkeit zu binden und aufzunehmen sowie die Einsatzstelle abzusichern.

Weiterlesen / 0 comments